ANREISE Wed 28 Jun
ABREISE Thu 29 Jun

Paula bewegt auch Amanda….

Amanda liegt im Garten und genießt die Sommersonne während sie in Thomas Manns Novelle „Gladius Dei“ schmökert. „Ja, München leuchtet!“ freut sie sich und reckt ihr Gesicht ein wenig in die Sonne als ihr Mobiltelephon klingelt. „Ach Du bist‘s, Vetter Platsch, ich habe ja schon ewig nichts von Dir gehört.“ „Wie auch?“, mault es wie gewohnt am anderen Ende, „ich wohne ja auch im Norden, wie willst Du mich da im Süden hören?“ Amanda verdreht die Augen, Vetter Platsch ändert sich auch nie. „Wir sehen uns aber bald, Amanda,“ sagt er überraschend fröhlich, „in 80 Tagen komme ich nach München zum Marathon.“ „Du läufst Marathon?“ fragt sie überrascht. „Bei Dir ist Sport nur Ritter Sport, ich weiß, Amanda, aber…“ Amanda fällt ihm ins Wort: „Du unverschämter Lümmel, ich bin sehr fit!“ „Sehr fett?“ fragt Platsch, „das würde ich jetzt nicht sagen, aber Du kannst ja mit mir mitlaufen.“ „Das werde ich auch, Dich schlage ich doch allemal, Du Unhold! Bis Oktober!“ schnaubt sie und legt auf.

IMG_0985

Worauf hatte sie sich da nur eingelassen. München Marathon! Gegen Vetter Platsch in nur zweieinhalb Monaten! Oh je! „Was ist denn los Amanda?“ fragt eine blonde Dame, die im Garten des Hotels sitzt und mit ihrem Säugling spielt. „Ich muß ganz schnell in Form kommen, ich habe Vetter Platsch versprochen, mit ihm am Marathon teilzunehmen!“ Amanda läßt ihren Kopf verzweifelt in ihre Flügel sinken und ihren Bürzel hängen. „Kopf hoch, Amanda, da kann ich Dir helfen, ich bin Paula, und Paula bewegt!“ Flugs macht sie einen Anruf und eine sportliche Dame erscheint im Garten. „Hallo, ich bin Jane Flunder, und wir machen ein wenig Aerobic, Amanda, und eins, und zwei, und drei…“ flötete sie gut gut gelaunt während sie die Hanteln stemmt. „Und das bei der Hitze!“ seufz Amanda während sie versucht einen Kopfstand zu machen. What’s next Amanda…?

Veröffentlicht unter Amanda